September 24, 2014
anmelden | registrieren
Exchange Umlaufprotokollierung ist aktiviert minimieren

von Oliver Sommer
2005-11-20

Auf einem Small Business Server 2003 ist die Exchange Umlaufprotokollierung quasi als Selbstschutz vor einer volllaufenden Festplatte standardmässig aktiviert!

Erst durch einmaliges Durchlaufen des Sicherungsassistenten aus der SBS Verwaltungskonsole wird die Umlaufprotokollierung deaktiviert, da erst ab dann eine ordnungsgemäße Exchange Onlinesicherung (http://www.msxfaq.de/Konzepte/backupkonzepte.htm) "sichergestellt" werden kann.
Wenn man direkt eine Drittanbietersicherungslösung (Veritas Backup Exec, Arcserve, etc.) installiert, wird die Umlaufprotokollierung NICHT deaktiviert, bleibt also aktiv und muss manuell deaktiviert werden.

 


Feedback maximieren

Exchange Datenbanken verschieben  |  Exchange Umlaufprotokollierung ist aktiviert  |  HOW TO: Exchange STORE.exe RAM Last begrenzen  |  ÖOrdner Mails als Mail nicht Notiz darstellen
©2005 SBSfaq.de. Alle Rechte vorbehalten. This is not a Microsoft site, it's community!   |  3can.de  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung